Subcategories

Basenfasten - Das große Kochbuch: Gesund abnehmen, entschlacken und satt werden: Über 170 Genießer-Rezepte (Repost)

Posted By: nebulae
Basenfasten - Das große Kochbuch: Gesund abnehmen, entschlacken und satt werden: Über 170 Genießer-Rezepte (Repost)

Sabine Wacker, "Basenfasten - Das große Kochbuch: Gesund abnehmen, entschlacken und satt werden: Über 170 Genießer-Rezepte"
2010 | ISBN: 3830436858 | German | 140 Pages | EPUB | 2.40 MB

Basenfasten ist das optimale Entschlackungsprogramm in jeder Situation. Das rasch spürbare Ergebnis: Die Konzentration auf basische Lebensmittel stoppt sehr schnell typische Übersäuerungskrankheiten. Der Körper verliert eingelagerte Schlacken und damit Pfunde. Mehr noch: Weil man beim Basenfasten nicht hungern muss, gibt es keine Fasten-Krise. In der Neuauflage dieses beliebten Kochbuchs finden Neueinsteiger und Fastenprofis über 119 köstliche, basische Rezepte und einen großen Saison-Kalender. Schon beim ersten Durchblättern wird klar: Basenfasten schmeckt auch nach der Fastenzeit!Basenfasten: Das Kochbuch zur Erfolgsmethode von Sabine Wacker
Basen satt: Gesund und dauerhaft abnehmen
Sie möchten Gewicht verlieren? Prima, denn wer mehr als vier bis sechs Kilo abnehmen möchte, hat mit Basenfasten eine hervorragende Methode an der Hand. Denn: Sie können basisch essen, so viel Sie wollen. Nur die Säurebildner müssen Sie meiden. So haben Sie immer etwas Leckeres im Bauch und die Pfunde purzeln im Nu!
Alle Basics auf einen Blick: Basenfasten wird bestens vertragen und lässt sich leicht in jeden noch so stressigen Alltag einbauen. Grundsätzlich ist alles erlaubt, was der Körper basisch verstoffwechselt. Dies sind im Wesentlichen Obst, Gemüse und Kräuter. Mit dem Basometer haben Sie alles im Blick, was Sie sauer macht. Die zehn goldenen Wacker-Regeln zeigen Ihnen, wie Sie basische Lebensmittel optimal vertragen. Das heißt: Sie fasten sich rundum gesund durch Entlastung des Organismus und des Immunsystems.
Feine Rezepte zum Nachkochen: Frühstücksideen oder Köstliches für Gäste? Süppchen, Salat, Gemüsegericht oder frisch gepresster Saft? Alle Rezepte sind raffiniert, leicht nachzukochen und 100 Prozent basisch. Mit den richtigen Kniffen und Küchengeräten klappt s noch besser. Dazu gibt s praktische Einkaufstipps, was aus der Dose kommen kann und wie Sie Ihre Basenwoche einfach planen.
Sabine Wacker hat Basenfasten entwickelt und damit vielen Menschen das Leben leichter gemacht. Sie ist Heilpraktikerin und praktiziert in Mannheim.
Download